Zum Hauptinhalt springen
Unsere Mitglieder:
Aktuelles

 | Neue Coronaschutzverordnung

Mit der Veröffentlichung der Coronaschutzverordnung vom Gesundheitsministerium NRW in der Fassung, die ab 30. Mai 2020 gilt, ist der § 7 überarbeitet worden. In diesem Paragraphen werden die Regelungen für alle grundsätzlich erlaubten Prüfungen sowie Bildungsangebote in der beruflichen Aus- und Weiterbildung bestimmt. So heißt es jetzt:

»Bei der Durchführung von Bildungsangeboten und ...

| mehr >

 | Europa

Nach mehrmaliger Verschiebung hat die Europäische Kommission am 27.05.2020 einen neuen Haushaltsentwurf samt eines Konjunkturfonds sowie ein überarbeitetes Jahresarbeitsprogramm für das Jahr 2020 vorgelegt. Leitmotiv sämtlicher Vorlagen ist die ...

| mehr >

 | Unternehmensanalysen für Handwerksbetriebe

Den Überblick über das betriebliche Geschehen zu behalten ist gerade in wirtschaftlich herausfordernden Zeiten enorm wichtig. Die Landes-Gewerbeförderungsstelle des nordrhein-westfälischen Handwerks (LGH) baut daher Ihr Serviceangebot der Unternehmensanalysen für Handwerksbetriebe aus. Diese Unternehmensanalysen basieren auf Betriebsvergleichsdaten und können dazu beitragen, Unternehmen auf ...

| mehr >

 | DesignTalente Handwerk NRW 2020

Zum Wettbewerb DesignTalente Handwerk NRW 2020 können sich junge Handwerkerinnen und Handwerker noch bis zum 01.07.2020 anmelden.

| mehr >

 | Veranstaltung

In Abstimmung mit NRW-Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart wurde der ursprünglich für Mai geplante Termin des 6. Treffpunkts Ehrenamt Handwerk in NRW nun auf den 18. September 2020 verlegt.

| mehr >

 | Neu erschienen

WHKT-Position »Handwerk bildet aus – jetzt erst recht!«

Die WHKT-Position »Handwerk bildet aus – jetzt erst recht!« steht unter www.whkt.de/presse-aktuelles/stellungnahmenpositionen/ als Download zur Verfügung.

 | Neu erschienen

WHKT-REPORT EXTRA zum Thema Corona vom 18.05.2020

Die Extra-Ausgabe des WHKT-Reports zum Thema Corona vom 18.05.2020, die die Vielfalt der Nachrichten und Hinweise aus Politik und Wirtschaft übersichtlich bündelt, finden Sie hier >

 | Neu erschienen

Konjunkturbarometer Nr. 83 – 01/2020

Das aktuelle Konjunkturbarometer »Corona-Krise traf Handwerk mit voller Wucht« mit den Ergebnissen der Frühjahrsumfrage 2020 der nordrhein-westfälischen Handwerkskammern finden Sie hier als PDF-Datei. >

 | Gemeinsamer Appell an die Landesregierung

Zur Überwindung der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie wendet sich die nordrhein-westfälische Bau- und Planungsbranche in einem dringenden Appell an die NRW-Landesregierung und fordert ein umfassendes und langfristiges Innovationsprogramm der öffentlichen Hand.

| mehr >

 | Neu erschienen

FAQ – Corona und die Auswirkungen auf Ausbildung und Prüfungen in zweiter Auflage

Die aktualisierte FAQ-Liste, in der die Ausbildungs- und Prüfungsexperten der Handwerkskammern in NRW aktuelle Fragen aufbereitet und Antworten formuliert haben, finden Sie hier als Download >

Beratung in der Corona-Krise
Zusammenhalten

»Das Handwerk ist sich seiner Verantwortung bewusst und will arbeiten. Dafür brauchen wir vor allem Kunden und Aufträge. Land und Kommunen müssen bei der Auftragsvergabe mit gutem Beispiel vorangehen«

Hans Hund, Präsident des WHKT

»Wir dürfen nicht zulassen, dass die Berufsausbildung im Handwerk durch die Krise dauerhaften Schaden nimmt. Wir müssen jetzt gemeinsam mit der Politik Konzepte entwickeln, dass möglichst keine Ausbildungsplätze verloren gehen.«

Matthias Heidmeier, Hauptgeschäftsführer des WHKT

Wissenswert

SCHLÜSSELPOSITION. DAS HANDWERK.

Das Handwerk ist der bedeutendste und vielseitigste Wirtschaftszweig in Deutschlands größtem Bundesland, Nordrhein-Westfalen. In nordrhein-westfälischen Handwerksbetrieben arbeiten über 1,1 Million Beschäftigte. Sie erwirtschaften einen Jahresumsatz von 130,7 Milliarden Euro. Das Handwerk ist damit der stärkste Wirtschaftsbereich. | mehr >

NIMMT‘S GANZ GENAU. DAS HANDWERK.

Mit zahlreichen Handwerken und handwerksähnlichen Gewerben, mehr als 100 handwerklichen und weiteren sonstigen Ausbildungsberufen bietet das Handwerk ein breites Spektrum beruflicher Möglichkeiten. | mehr >

HAT SACHVERSTAND. DAS HANDWERK.

Bei aller Sorgfalt kann es trotzdem zu Auseinandersetzungen zwischen Auftraggeber und Handwerker kommen: wegen der Verarbeitung, der verwendeten Materialien, der gelieferten Waren oder des Preises. Dann können Sachverständige im Handwerk zu Rate gezogen werden, die unparteiisch, objektiv und gewissenhaft zum Sachverhalt Stellung nehmen. | Informationen zum Sachverständigenwesen im Handwerk finden Sie hier >

FORMVERLIEBT? JETZT ZUM WETTBEWERB ANMELDEN.

In diesem Jahr führt der WHKT wieder den Wettbewerb DESIGNTALENTE HANDWERK NRW für junge Gesellinnen und Gesellen durch. Jetzt bis zum 01.07.2020 anmelden und vielleicht gewinnen. | Info und Anmeldung unter: www.designtalente-handwerk-nrw.de >

Up to date

Unsere kostenlosen Newsletter

Sie möchten unseren monatlichen WHKT-Report mit handwerksrelevanten Beiträgen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft regelmäßig lesen oder sind an konjunkturellen Entwicklungen in NRW interessiert, die zweimal im Jahr in Form des Konjunkturbarometers erscheinen? Dann nutzen Sie unsere Newsletter.